Vitamine
Natto Vitamin K2 MK-7 200 µg - 365 vegane Tabletten - BIG BOX
Natto Vitamin
K2 MK-7 - 200 µg
365 Tabletten

Vitamin K2 MK-7
99+% All-Trans

22,95 € (31,44 € / 100 Gramm)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • 200 µg Vitamin K2-MK-7
  • 99% All-Trans
  • vegan
Jetzt ansehen
Vitamin D3 5.000 IE + Natto Vitamin K2 MK-7 200 µg - 365 vegetarische Tabletten | Familienpackung
Vitamin D3 5.000 IE + Vitamin K2 MK-7 200 µg
365 Tabletten

Für den Erhalt
normaler Knochen

24,95 € (34,18 € / 100 Gramm)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • 5.000 IE Vitamin D3
  • 200 µg Vitamin K2 MK7
  • 99+% All-Trans MK7
  • vegetarisch
Jetzt ansehen
Top Seller
Vitamin D3 10.000 IE + Natto Vitamin K2 MK-7 200 µg - 365 vegetarische Tabletten | Familienpackung
Vitamin D3 10.000 IE + Vitamin K2 MK-7 200 µg
365 Tabletten

Für den Erhalt
normaler Knochen

26,95 € (33,56 € / 100 Gramm)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • 10.000 IE Vitamin D3
  • 200 µg Vitamin K2-MK7
  • 99+% All-Trans MK7
  • vegetarisch
Jetzt ansehen
Vitamin D3 Depot 20.000 IE - 500 µg - 120 vegetarische Kapseln | Familienpackung
Vitamin D3 20.000 IE
Clean Label Kapseln
120 Kapseln

Vitamin D3
das Sonnenvitamin

15,95 € (36,84 € / 100 Gramm)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • 20.000 IE Vitamin D3
  • Vitamin D3 aus Lanolin
  • Füllstoff: Quinoapulver
  • Clean Label
  • vegetarisch
Jetzt ansehen
Natürliches Vitamin C - 250 g Pulver
Natürliches Vitamin C
Pulver
250 g Pulver

Vitamin C aus Acerola-
und Hagebutten-Extrakt

24,95 € (99,80 € / 1 Kilogramm)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • natürliches Vitamin C
  • Acerola-Extrakt
  • Hagebutten-Extrakt
  • Clean Label
  • vegan
Jetzt ansehen
Natto Vitamin K2 - MK-7 200 µg - 190 vegane Tabletten
Natto Vitamin
K2 MK-7 - 200 µg
190 Tabletten

aus Natto
99+% All-Trans

14,95 € (39,34 € / 100 Gramm)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • 200 µg Vitamin K2-MK7
  • 99% All-Trans
  • vegan
Jetzt ansehen
Vitamin D3 5.000 IE pro Tropfen - ca. 1.700 vegetarische Tropfen - 50 ml | Familienpackung
Vitamin D3 5.000 IE
ca. 1.700 Tropfen
50 ml

Vitamin D3
das Sonnenvitamin

19,94 € (39,88 € / 100 Milliliter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • 5.000 IE / 125 µg Vitamin D3 pro Tropfen
  • Vitamin D3 aus Lanolin
  • Clean Label
  • vegetarisch
Jetzt ansehen
Natürliches Vitamin C - 240 vegane Kapseln
natürliches Vitamin C
Kapseln
240 Kapseln

Vitamin C aus Acerola-
und Hagebutten-Extrakt

28,95 € (12,48 € / 100 Gramm)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • natürliches Vitamin C
  • Acerola-Extrakt
  • Hagebutten-Extrakt
  • vegan
Jetzt ansehen
Vitamin B12 veganes Spray 500 µg Methylcobalamin - 25 ml
Vitamin B12 Spray
500 µg Methylcobalamin
25 ml Mundspray

Bioaktives
Vitamin B12

12,95 € (51,80 € / 100 Milliliter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • 500 µg Vitamin B12 Mundspray
  • aus Methylcobalamin
  • zuckerfrei
  • vegan
Jetzt ansehen
Vitamin-B-Komplex PREMIUM - 60 vegane Kapseln
Vitamin-B-Komplex
PREMIUM
60 Kapseln

aktive
Vitamin-Formen

19,94 € (67,82 € / 100 Gramm)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • hochdosierter Vitamin-B-Komplex
  • aktive Vitamin-Formen
  • Clean Label
  • vegan
Jetzt ansehen
Vitamin D3 1.000 IE pro Tropfen - ca. 1.700 vegetarische Tropfen - 50 ml | Familienpackung
Vitamin D3 1.000 IE
ca. 1.700 Tropfen
50 ml

Vitamin D3
das Sonnenvitamin

12,95 € (25,90 € / 100 Milliliter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • 1.000 IE / 25 µg Vitamin D3 pro Tropfen
  • Vitamin D3 aus Lanolin
  • Clean Label
  • vegetarisch
Jetzt ansehen
Vitamin-D-Test für zu Hause - Testkit
Vitamin D
Testkit
1 Testkit

Vitamin-D-Test
für zu Hause

24,89 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause* Auf Lager: In 1 - 3 Tagen zu Hause*
  • Entnahmeset zur Bestimmung des Vitamin-D-Status
  • einfach und schnell zu Hause durchzuführen
  • kein Arzttermin erforderlich
  • Auswertung im Diagnostik-Fachlabor
  • schriftlicher Befund per Post
  • höchster Datenschutz: Ihre Daten gelangen nicht online
Jetzt ansehen

Bestellungen bis 14:00 Uhr mit den Zahlarten PayPal, Rechnung oder Kreditkarte werden von
Mo - Fr noch am selben Tag* versendet.

Unser Service für Sie:

  • Kostenlose Beratung
    Telefon und E-Mail
  • Freundliche Bestellannahme
  • Kein Mindestbestellwert
  • Interessante Rabattstaffeln
  • Schnelle Lieferung
  • Portofrei - ab 29,- € Bestellwert (innerhalb Deutschlands)

*gilt nicht an gesetzlichen Feiertagen

Vitamine online kaufen

Das Wort Vitamin leitet sich ab aus dem lateinischen Vita (= Leben) und Amin, einer bestimmten Form von organischen Verbindungen. Bereits das Wort impliziert, dass ein Leben langfristig ohne Vitamine nicht möglich ist.

Die Tatsache, dass das Fehlen bestimmter Lebensmittel Krankheiten verursacht, ist schon seit der Zeit der großen Seefahrer bekannt. Die monatelangen Schiffsreisen im 16. Jahrhundert ohne frisches Obst oder Gemüse verursachten regelmäßig Skorbut, eine Erkrankung durch Vitamin-C-Mangel, die je nach Dauer des Vitaminmangels schwere bis tödliche Verläufe haben konnte.

Was sind Vitamine?

Vitamine sind unverzichtbare, komplexe Verbindungen, die wir für sehr viele lebenswichtige Körperfunktionen benötigen. Sie regulieren und unterstützen meist als Coenzyme zahlreiche Stoffwechselprozesse (wie die Verwertung von Kohlenhydraten, Eiweißen, Mineralien und die nachfolgenden Auf-, Ab- und Umbauprozesse), Körpersysteme (u. a. Immun-, Nerven-, Hormonsystem), Körperfunktionen (von der Sehkraft bis zur Muskelkraft), und die normale psychische Funktion. Darüber hinaus sind die Vitamine unverzichtbar für den Aufbau und Erhalt von unterschiedlichsten Körpergeweben (von den Blutkörperchen bis zu Knochen und Zähnen).

Vitamine werden von Pflanzen oder Bakterien gebildet. Von den 13 für uns Menschen relevanten Vitaminen sind 11 essenziell, also unerlässlich. Diese Vitamine kann unser Organismus nicht selbst synthetisieren. Wir müssen sie regelmäßig und ausreichend mit der Nahrung aufnehmen, einige auch als Vorstufen (Provitamine), z. B. das β-Carotin, das unser Körper in das wirksame Retinol (Vitamin A) umwandelt.

Zwei Vitamine kann unser Körper unter bestimmten Voraussetzungen selbst herstellen:

  • - Vitamin D3 (Cholecalciferol) bei ausreichender Sonnenexposition, was aber in Nordeuropa von Oktober bis April kaum möglich ist. Hinzu kommt, dass wir uns kaum noch ohne UV-Schutz wie etwa Sonnencreme der Sonne aussetzen.
  • - Niacin (Vitamin B3) bei ausreichender Menge an Eiweiß in der Nahrung.

Einige unserer Darmbakterien können unter der Voraussetzung einer gesunden und intakten Darmflora Vitamin B12 und Vitamin K synthetisieren. Immer häufiger wird jedoch unsere Darmflora u. a. durch Stress, Alkohol, ballaststoffarme und industriell hochverdichtete Nahrungsmittel beeinträchtigt. Zucker gilt schon lange als aktiver Vitamin-B1-Räuber und bringt das Gleichgewicht unserer Darmflora durcheinander.

Welche Vitamine gibt es?

Wenn Sie Vitamine kaufen, sollten Sie bei der Einnahme unbedingt beachten, dass es wasser- und fettlösliche Vitamine gibt. Damit die Vitamine im Körper wirksam werden können, benötigen sie je nach Vitamin entweder Wasser oder Fette während oder kurz nach der Aufnahme. Welche Vitamine welcher Kategorie zugeordnet werden, haben wir in den nächsten beiden Abschnitten für Sie zusammengefasst:

Wasserlösliche Vitamine

Zu den wasserlöslichen Vitaminen gehören Vitamin C und die Vitamine B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B3 (Niacin), B5 (Pantothensäure), B6 (Pyridoxin) und B12 (Cobalamin), die zu dem Vitamin-B-Komplex zusammengefasst werden. Oft werden auch die Folsäure als Vitamin B9 und Biotin als Vitamin B7 diesem Vitamin-Komplex zugeordnet. Einige dieser Bezeichnungen sind wiederum Sammelbegriffe für mehrere organische Verbindungen, z. B. das Niacin für Nicotinsäure und Nicotinamid. Ebenso gibt es mehrere Pyridoxine und Cobalamine. Wasserlösliche Vitamine können nicht im Körper gespeichert werden — sie müssen täglich zugeführt werden.

Ausnahme: Vitamin B12 als wasserlösliches Vitamin kann im Körper gespeichert werden.

Fettlösliche Vitamine

Zu den fettlöslichen Vitaminen gehören die Vitamine A (Retinol), Vitamin D (Cholecalciferol), Vitamin E (Tocopherol) und Vitamin K (u. a. Phyllochinon und Menachinon). Auch diese Bezeichnungen sind Sammelbegriffe für mehrere organische Verbindungen.

Die fettlöslichen Vitamine können im Körper gespeichert werden, Vitamin K allerdings nur geringfügig.

Praxis-Tipp:
Wenn Sie sich einen Smoothie aus Karotten zubereiten, um sich mit β-Carotin zu versorgen, fügen Sie einen kleinen Schuss Sahne oder Pflanzenöl mit möglichst vielen ungesättigten Fettsäuren hinzu.

Wie viele Vitamine braucht mein Körper?

In einer EU-Verordnung ist die durchschnittliche empfohlene tägliche Verzehrmenge (Nutrition Reference Values, kurz: NRV) für viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente festgelegt. Grundsätzlich ist der dreifache hier angebene Wert die Höchstgrenze für den jeweiligen Vitalstoff. Allerdings gibt es auch hier selbstverständlich Ausnahmen. So werden z. B. bei Vitamin C Dosierungen von 1.000 mg pro Tag – also der 12,5-fache Wert – toleriert.

Zusätzlich geben in Deutschland noch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und auch einige Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) ihre jeweiligen, oft sehr unterschiedlichen und von den EU-Angaben abweichenden EMPFEHLUNGEN heraus.

Beim individuellen, tatsächlichen Vitaminbedarf kann es allerdings erhebliche Unterschiede geben:

Er kann erhöht sein in der Jugend (Wachstumsphase), bei Männern durch den höheren Grundumsatz, bei Frauen während Schwangerschaft und Stillzeit. Ferner bei psychischem Stress, bei und nach Erkrankungen, verminderter Nährstoffausnutzung durch andere, oft chronische Grunderkrankungen, Einnahme von Antibiotika und regelmäßiger Einnahme von Medikamenten, Rauchen oder Alkoholkonsum. Auch im Alter und durch schädliche Umwelteinflüsse kann der Bedarf einiger Vitamine steigen.

Schwere körperliche Arbeit oder intensiver Sport können den Energie- und damit den Nährstoffbedarf mehr als verdoppeln. Entsprechend kann auch die Körperzusammensetzung eine Rolle spielen (Muskeln brauchen mehr Energie und Nährstoffe als Fettgewebe).

Vitamine aus der Ernährung

Der US-Mediziner Al Sears meint: „Sie müssen heute zehnmal so viel Obst und Gemüse essen, um die gleiche Menge an Vitaminen und Mineralstoffen wie vor 50 Jahren zu bekommen."

Gemäß der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) ist eine Unterversorgung mit Vitaminen bei einer ausgewogenen Ernährung mit viel Gemüse, Obst, Vollkornprodukten und etwas tierischem Eiweiß in der Regel ausgeschlossen. Nur wer ernährt sich ständig so richtig ausgewogen?

1996 wurden die Nährwerte verschiedener Gemüse- und Obstsorten gemessen und mit einer offiziellen Nährstofftabelle von 1985 verglichen. Der Vitamingehalt war schon damals bei fast allen gesunken. Beispielsweise hatte Spinat 59 % weniger Vitamin B6 und 58 % weniger Vitamin C, Äpfel hatten sogar 80 % weniger Vitamin C und Brokkoli verlor 52 % Folsäure.

Wann ist die Supplementierung von Vitaminen sinnvoll?

Da wohl kaum jemand von uns für sich in Anspruch nehmen kann, sich immer ausgewogen zu ernähren und jeden Tag ausreichend Obst und Gemüse zu essen, und wir zudem nicht wissen, wie viel von welchem Vitalstoff in unserer Nahrung steckt, wäre es für die meisten von uns sinnvoll, zumindest eine Basisabdeckung von 35 % NRV über Nahrungsergänzung abzudecken.

Besteht ein individueller Mehrbedarf, sollte dieser gezielt ausgeglichen werden.

Für eine Basisabdeckung, also eine Grundversorgung mit wichtigen Vitaminen, bieten sich Vitamin-Komplex-Produkte an. Sie enthalten entweder das ganze Spektrum wichtiger, essenzieller Vitamine für die tägliche Versorgung des Körpers (APOrtha® BASIC Multivitamin + Mineralstoffe) oder eine bestimmte Zusammenstellung wichtiger Vitamine mit einem speziellen Fokus.

Bei Vitamin-Komplex-Produkten mit speziellem Fokus ist zu unterscheiden zwischen:

Für alle APOrtha® Vitamin-Komplex-Produkte gilt: Es handelt es sich um Clean-Label-Nahrungsergänzung in höchster Qualität. Und für Sie ist klar ersichtlich, wie viel von welchem Vitamin Sie bekommen.

Natürliche oder synthetische Vitamine?

Synthetische Vitamine

Synthetische Vitamine – im Sinne von: chemisch erstellt – sollten heute in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln nicht mehr zum Einsatz kommen. Eine Ausnahme ist das Vitamin A, das über seine synthetische Vorstufe Retinol zugeführt wird. Als natürliche Alternative stehen ansonsten Schlachtabfälle oder der Umweg über ß-Carotin zur Verfügung. Allerdings hängt die Umwandlung von ß-Carotin in Vitamin A von derart vielen Faktoren ab, dass eine gezielte Vitamin-A-Zufuhr damit nicht gewährleistet werden kann.

Vitamine aus Bio-Fermentation

Die meisten Vitamine werden heute durch Bio-Fermentation gewonnen. Dabei erzeugt ein Fermentationsorganismus gezielt ein bestimmtes Vitamin. Fermentation ist also grundsätzlich ein natürlicher Vorgang. Da Vitamine aus Bio-Fermentation heutzutage jedoch industriell produziert werden, haben sie für viele den „Beigeschmack“, eigentlich doch nicht so richtig natürlich zu sein.

Natürliche Vitamine

Wirklich natürliche Vitamine erhält man letztlich nur, wenn man sie über einen Pflanzenextrakt zu sich nimmt, zum Beispiel Vitamin C aus Acerola-Kirsch-Extrakt. Das Problem hierbei: Bei einfachen Extrakten ist der Vitamin-Gehalt sehr gering – und wie gering er ist, zudem oft nicht bekannt. Im Beispiel des einfachen Acerola-Kirsch-Extrakts liegt der Vitamin-C-Gehalt bei gerade einmal 7 %.

Extrakte mit höheren Vitamin-Gehalten sind dann schon wieder stark weiterverarbeitet und haben mit Natürlichkeit im engeren Sinne nicht mehr viel zu tun. Dafür wissen die Verbraucher:innen aber, wie viel welcher Vitamine natürlichen Ursprungs der Extrakt tatsächlich enthält. Und Sie können mit diesen Extrakten auf einfache Weise höhere Dosierungen erreichen.

Gibt es Bio-Vitamine?

Vitalstoffe (also Vitamine, Mineralien oder Spurenelemente) können an sich nicht bio sein. Bio-Lebensmittel müssen aus ökologisch kontrolliertem Anbau stammen, dürfen nicht gentechnisch verändert sein und werden ohne Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln, Kunstdünger oder Klärschlamm angebaut. Da man Vitamine aber nun einmal nicht anbauen kann, kann es auch keine Bio-Vitamine geben.

Dennoch ist es selbstverständlich möglich, eine Pflanze, die einen besonders hohen Gehalt eines Vitamins hat, ökologisch anzubauen. Ein Beispiel: Spinat weist einen hohen Folsäure-Gehalt auf. Wird der Spinat, aus dem die Folsäure für ein Nahrungsergänzungsmittel gewonnen wird, biologisch angebaut, ist das Vitamin an sich zwar nicht bio, aber das Produkt (hier: Folsäure aus Bio-Spinat) kommt dem Ansatz eines Bio-Vitamins dann schon sehr nahe.