()


Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Artikelnummer
101759
Hersteller
APOrtha®
PZN
14347977
Inhalt
50 Milliliter
 
  • Beschreibung
  • Verzehrempfehlung, Zutaten etc.
  • Bewertungen

Vitamin D3 Tropfen Cholecalciferol - 1.000 IE

Vegetarische Vitamin D3 Tropfen mit 1.000 IE pro Tropfen aus dem Wollwachs von Schafen - ca. 1.750 Tropfen pro Flasche.

Produktfakten APOrtha® Vitamin D3 Tropfen 1.000 IE

  • 1.000 IE Vitamin D3 pro Tropfen - ca. 1.750 Tropfen / 50 ml

  • vegetarisches Vitamin D3 aus dem Wollwachs von Schafen

  • hochwertiges MCT-Öl (Mittelkettige Triglyceride) aus Kokosöl

  • allergenfrei

  • glutenfrei

  • lactosefrei

  • Hergestellt in Deutschland

Vitamin D3 – das Sonnenvitamin

Durch direkte Sonneneinstrahlung auf die Haut ist der Körper in der Lage, Vitamin D in ausreichender Menge zu bilden. Dafür müssen jedoch einige Voraussetzungen erfüllt sein. So muss die Sonneneinstrahlung stark genug sein, was in unseren Breiten nur von Mai bis September, und dann auch nur um die Mittagszeit herum der Fall ist.

Aus dem verständlichen Wunsch, sich vor übermäßiger UV-Strahlung und so vor Verbrennungen oder gar Hautkrebs zu schützen, wird die ungeschützte oder unbekleidete Haut kaum noch über einen längeren Zeitraum der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Dies ist jedoch die Vorrausetzung für eine ausreichende Vitamin D Produktion des Körpers. Hier sind Vitamin D3 haltige Nahrungsergänzungsmittel eine gute Möglichkeit, den Vitamin D3 – Spiegel anzuheben.

  • Vitamin D trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei.
  • Vitamin D trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Vitamin D trägt zu einem normalen Calciumspiegel bei.
  • Vitamin D trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei.
  • Vitamin D trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme / Verwertung von Calcium und Phosphor bei.

Preissteigerung bei veganem Vitamin D3

Aufgrund eine sehr starken Nachfrage nach veganem Vitamin D3 haben sich die Preise für den Rohstoff innerhalb der letzen zwölf Monate verfünfacht, so das ein vergleichebares Produkt mit veganem Vitamin D3 aktuell etwa 60,- EUR kosten müsste. Unsere Prese konnten wir nur aufgrund eines langfristigen Liefervertrages solange halten. Dieser Vertrag ist nun leider ausgelaufen und wir werden unsere Produkte nach und nach auf vegetarisches Vitamin D3 aus dem Wollwachs von Schafen umstellen.


Was ist der Unterschied zwischen veganem und vegetarischem Vitamin D3?

Der eigentlich Unterschied liegt in der Herkunft des Ausgangsmaterials. Bei veganem Vitamin D3 ist es ein Flechte, bei vegetarischen Vitamin D3 ist es das Wollwachs von Schafen.

Wie wird Vitamin D3 hergestellt?

Egal aus welcher Quelle das Vitamin D3 stammt, bis es ein Vitamin D3 ist, sind mehrere z.T. sehr komplexe Arbeitsschritte nötig.

Vegetarisches Vitamin D3 aus dem Wollwachs von Schafen

Um Lanolin, das Rohwollwachs aus der Schafwolle zu erhalten, wird die Wolle nach der Schafschur mehrfach gewaschen. Dieser Gewinnungs- und Reinigungsprozess des Auswachsens ist ein seit Jahrtausenden bekanntes Verfahren und wurde schon früh für Cremes auf Wollfett-Basis genutzt.

Das gereinigte Lanolin enthält viel Cholesterin und wird nun mit UV-B-Strahlung behandelt, analog zu den Prozessen im menschlichen Körper. So, wie das Cholecalciferol – jenes für über 3.000 Vorgänge im Organismus wichtige Vitamin D3 – aus dem Cholesterin in der menschlichen Haut synthetisiert wird, wird dieser natürliche, identische Prozess bei der Gewinnung aus Lanolin eingesetzt. Bei der Produktion von Vitamin D3 gelangt kein Lanolin in das Produkt, sondern ausschließlich das aufgefangene Cholecalciferol. Da Produkte und Textilien aus Schafschurwolle sowieso von jeglichen Fetten befreit werden, ist die Wolle nach der Lanolin-Gewinnung selbstverständlich weiter verwendbar.

Veganes Vitamin D3 aus Flechten

Veganes Vitamin D3 wird aus Pilzen und Flechten gewonnen. Leider ist diese Alternative deutlich teurer, als Vitamin D3 aus Wollwachs, denn die Ausbeute aus den pflanzlichen Quellen ist viel geringer und aufwendiger. Zusätzlich entsteht ein erhöhter Energieaufwand, da die Ausgangsstoffe länger mit UVB-Strahlung bestrahlt werden müssen. Dies führt zunächst nur zur Bildung von Vitamin D2, denn die Pflanzen enthalten kein Cholesterin. In mehreren Arbeitsschritten muss das Vitamin D2 – im Anschluss an diesen Prozess noch in Vitamin D3 umgewandelt werden.

Qualitativ unterscheidet sich das Vitamin D3 aus beiden Ursprüngen nicht, für den einen mag daher der Preis entscheidend sein für den anderen, die Produktion völlig ohne die Nutzung von Tieren. Diese Entscheidung muss aber jeder für sich treffen.

Pflichtangaben nach Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)


Nährstoffe pro Tropfen**
(Tagesverzehr)
 NRV**
Vitamin D3 - Cholecalciferol 25 µg - 1.000 IE 500%
*     GDA = Prozent der Richtwerte für die Tageszufuhr basierend auf einer Ernährung von täglich 8.400 kJ / 2.000 kcal.
**   NRV = Prozent der empf. Tagesdosis nach Anlage 13 der Verordnung VO (EU) 1169/2011 (LMIV).
   

Zutaten: MCT (mittelkettige Triglyceride) Öl, Cholecalciferol

Nahrungsergänzungsmittel - Tropfen mit Vitamin D3 zum Schlucken.

Verzehrempfehlung: 1 x täglich 1 Portion (1 Tropfen) mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen oder unverdünnt im Mund zergehen lassen.

Allergene gemäß EU-VO 1169/2011
Enthält folgende Allergene: keine

Inhalt: 50 ml e = ca. 1.750 vegetarische Tropfen (1.750 Portionen)

Hergestellt für: APOrtha Deutschland GmbH - Lübecker Str. 2a  - 22926 Ahrensburg

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise.

Überschreiten Sie die angegebene tägliche Verzehrmenge nicht.

Produkt bitte außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

– Es ist noch keine Bewertung für Vitamin D3 1.000 IE - 25 µg - ca. 1.750 vegetarische Tropfen - 50 ml abgegeben worden. –