APOrtha Spray

Warum die Einnahme von Nahrungsergänzungen mit einem Mundspray von Vorteil ist

Die Zufuhr wichtiger Vitamine kann sowohl in Form von Tabletten oder Kapseln als auch über Mundsprays erfolgen, wobei letztere eine besonders hohe Bioverfügbarkeit ermöglichen. Das Angebot von NordHit umfasst verschiedene Varianten des APOrtha Mundsprays mit den Vitaminen B12, K2 und D3 sowie dem Coenzym Q10. Die Versorgung mit Vitamin B12 ist beispielsweise notwendig, um zu einem normalen Energiestoffwechsel und einer normalen Funktion des Nervensystems beizutragen. Außerdem unterstützt es die Bildung roter Blutkörperchen und kann Müdigkeit sowie Ermüdung verringern. Mit einem APOrtha Mundspray kann die effiziente Aufnahme wichtiger Vitamine bewusst gefördert werden, da sie buccal* bzw. sublingual** über die Mundschleimhaut erfolgt.

Erhöhte Bioverfügbarkeit dank APOrtha Spray

Das Umgehen des Magen-Darm-Traktes erhöht die Bioverfügbarkeit der Nahrungsergänzungsmittel erheblich – zum Beispiel dann, wenn Sie neben Ihrer Ernährung Vitamine einnehmen. Das Aussparen dieser Körperteile verschafft Ihnen zusätzliche Vorteile ohne darauf zu verzichten, wofür die zusätzliche Einnahme von Vitaminen gut ist.

Dank der Aufnahme über die Mundschleimhaut müssen die Nahrungsergänzungsmittel – anders als bei der Einnahme von Kapseln oder Tabletten – nicht erst durch die Leber, wo ein Teil durch Stoffwechselvorgänge verloren ginge, sondern stehen dem Körper in vollem Umfang zur Verfügung.

Was bedeutet Bioverfügbarkeit?

Diese Messgröße gibt an, wie viel eines aufgenommenen Wirkstoffes im Blut ankommt und damit dem Körper zur Verfügung steht. Im Vergleich: Die Bioverfügbarkeit von intravenös verabreichten Wirkstoffen beträgt 100 Prozent. Anhand dieses Grundwertes kann die zur Verfügung stehende Menge des jeweiligen Nahrungsergänzungsmittels in anderen Darreichungsformen ermittelt werden.

Da APOrtha Spray über die Mundschleimhaut aufgenommen wird, können deutlich geringere Dosierungen verwendet werden, um mit Bioverfügbarkeit eines Stoffes, der beispielsweise intravenös verabreicht wurde, gleichzuziehen. Durch der Einnahme als Mundspray wird das Nahrungsergänzungsmittel zusätzlich – anders als zum Beispiel bei Tropfen – großflächig auf der Mundschleimhaut verteilt, was die Aufnahme nochmals steigert.

*buccal = Wangenschleimhaut / **sublingual = Schleimhaut unter der Zunge

 


© Copyright 2017 NordFit Sporternährung Ver. UG (Haftungsbeschränkt) & co. KG. Alle Rechte vorbehalten.

zertifizierte plentymarkets Betreuung zertifizierte plentymarkets DienstleisterTubach & Partner

Nach oben